Die Zeit
von Tina Krüger (energybird)

 

Viel zu hoch zu lang zu weit
meist zu langsam oft zu schnell
zieht sie dahin trotzt jedem Ding
undendlich alt die Zeit

Bringt uns Schmerzen und das Glück
das sie stets zu schnell passiert
den Blick weit in die Ferne schweifend
stets nach vorn und nie zurück

Einen Schweif erfüllter Tage
trägt sie täglich unbeschwert
fällt kein Urteil, schleicht von dannen
ohne Antwort ohne Frage

in Momente aufgeteilt
vom Menschen der sie nicht versteht
nie zu fassen immer schneller
Steter Gast, der nie verweilt

Ungreifbar unsichtbare Ferne
und dennoch nah an jeden Tag
ergötzt sie täglich sich am Leben
doch das teilt der Mensch nicht gerne

Zu knapp bemessen oft die Stunden
große Werke zu vollenden
Unwiederruflich weggeschenkt
oft der Moment - im Nichts verschwunden

© Tina Krüger | 2004

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 657 Autoren 4485 Beiträge veröffentlicht!