Zeugnis der Vergangenheit
von riemsche

 

_____

wir erwarten s Ergebnis mit gemischten Gefühlen
schlechte Noten nagen am Selbstwertgefühl
führen zu Verlust an Sozialprestige
einer zutiefst empfunden Abwertung insgesamt
gute hingegen machen s uns bequem
sind gern die Generalentschuldigung dafür
dass kein weiterer Förderbedarf mehr besteht
dabei gilt es insbesonders
bei Schwierigkeiten genau hinzusehen
zu individualisieren differenzieren
Verständnis und Denkvermögen zu animieren

Begabungen sind sehr unterschiedlich ausgeprägt
stellen einen besonderen Schatz dar
Stärken stärken statt Fehler suchen
vom ersten Tag den man zur Schule geht
lernen selbstständig zu arbeiten
Verantwortung für sich zu übernehmen
Bereitschaft zu zeigen und sich anzustrengen
damit so seine Probleme haben gehört dazu

eine Note beschreibt in keiner Weise Qualitäten
den aktuellen Leistungsstand
kann man ohne sie wesentlich besser verdeutlichen
Lernzielkataloge standardisierte Tests
regelmäßige Anpassung schulischer Gegebenheiten
diese vielerorts bereits bewährten Instrumente
bringen wechselseitig Kommunikation über das
was das Kind kann in Schwung
eröffnen Eltern einen weiteren Blick auf Potenziale
frei von Angst und objektiv

kulturhistorisch werden wir nicht so schnell
auf die 1 2 3 4 5 6 verzichten können
doch sollten wir uns deren Relativität
als unzeitgemäß Relikt immer vor Augen halten
Noten sind ein punktuelles Kalkül
beschreiben die Beurteilung
in ganz bestimmten Schulfächern
sind aber keinesfalls eine Aussage
über die einzigartig Person insgesamt
weder gute noch schlechte
ersetzen die Anforderung an uns
mit Kindern und Jugendlichen ständig
im Gespräch zu bleiben sie zu motivieren und
ihre wahren Bedürfnisse ergründen zu wollen

der Schüler Hauptakteur
der Lehrer Coach von Lernprozessen
individuelles Wachstum Reife
durch permanent vorhanden Feedback
sich hinterfragen Fähigkeiten entdecken
an die eigenen Stärken glauben
intrinsische Motivation
s Lernen am Erfolg
jeder auf seine Art und
in der jeweils eigenen Geschwindigkeit
Eigeninitiative auf der Basis
von lebendigem Interesse
geweckt Begeisterung durch kreative
und praktische Unterrichtsinhalte
3H aktivieren
Hirn Herz und Hand
damit der Mensch in seiner Ganzheit
angesprochen und ermutigt wird

_____

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 667 Autoren 4555 Beiträge veröffentlicht!